Zurück

CHECK-IN System mit LED-Technik

Der deutsche Hersteller OLIGO bietet mit seinem Hochvoltsystem CHECK-IN zeitgemäße LED-Technik auf höchstem Niveau.
Seit über 15 Jahren wird CHECK-IN erfolgreich im privaten Wohnraum wie auch im Einzelhandel und Objektbereich eingesetzt. Für individuell geschwungene Schienenverläufe und Kreise können die Schienen werkseitig nach Kundenwunsch gebogen werden. Das neu entwickelte LED-Leuchtensortiment vereint die klassischen Stärken des Systems mit Lichttechnik neuester Generation. Effiziente, dimmbare Hochvolt-LEDs, präzise Verarbeitung und hochwertige Materialien bilden somit den äußeren Rahmen für das neu abgestimmte LED-Sortiment aus Strahlern, Pendelleuchten und Raumlichtern.


ALLES WIRD MÖGLICH
Ob Neu- oder Bestandsbau: In vielen Häusern und Wohnungen gibt es nur einen zentralen Deckenauslass pro Raum, obwohl z.B. in einem Flur oder im Essbereich mehrere verteilte Lichtquellen benötigt werden. Hier bietet ein Schienensystem die beste Lösung: Länge und Verlauf können individuell festgelegt und die Position der Leuchten beliebig gewählt werden. Dabei können Leuchten mit unterschiedlicher Funktion am selben System betrieben werden, so können z.B. Strahler zur Bildbeleuchtung mit Pendelleuchten über einem Esstisch kombiniert werden. Die Stromeinspeisung ist an jedem Punkt des Systems möglich.

AKTUELLES DESIGN
Die verfügbaren LED-Leuchten stehen designtechnisch auf einem besonders hohen Niveau, z.B. SPHERE: Eine aus dem Vollen gefräste Aluminiumkugel umschließt die Schiene und scheint dabei mit ihr zu verschmelzen. Das untere Viertel der Leuchte nimmt eine präzise gefertigte Glaslinse ein, die seitlich komplett entblendet ist. Übrigens: das gesamte System ist dimmbar, und kann durch Zubehör auch in Smarthome Steuersysteme eingebunden werden. Über die technischen Voraussetzungen informiert sie gerne der Fachhandel oder Ihr Elektriker.

GUT ZU WISSEN
Das patentierte und prämierte CHECK-IN System besteht aus einem hochfesten Aluminiumprofil. Es gehört mit den Maßen von 22 x 8 Millimetern weltweit zu den kleinsten seiner Art und besticht durch eine klare, reduzierte Formensprache. Die hochvoltbasierte Technik benötigt keinen Transformator, die LED Leuchten werden direkt mit Netzspannung betrieben. Daher sollte die Montage immer durch eine Elektrofachkraft durchgeführt werden.

> Download Pressemitteilung
> Download Bildmaterial

> Mehr zu CHECK-IN